Inhalt

Vorsorge 15.04.2015

Nichts verschenken: Altersvorsorge- und Versicherungsbeiträge richtig eintragen

— Beiträge zu Versicherungen und Altersvorsorge sind steuerlich absetzbar. Teil 2: Geld zurück bekommt man aber nur, wenn die Formulare korrekt ausgefüllt sind – eine Kurzanleitung.

Digitalisierung hin, elektronisches Steuerverfahren her – trotz aller Erleichterungen muss eine Steuererklärung richtig ausgefüllt sein. Das gilt vor allem für die Versicherungs- und Altersvorsorgebeiträge. Auf einen Blick: Was wo einzutragen ist, um nichts zu verschenken ...

Vermögen 08.04.2015

Wie soll ich nur anlegen…?

— Anne M. verfügt über einen größeren Betrag, den sie für laufende Lebenskosten und als Puffer nicht benötigt. Auf dem Girokonto verkümmert das Geld nur. Aber sind Aktien jetzt noch eine Alternative? Ja, wenn es zur Lebenssituation passt und richtig umgesetzt wird – ein Beispiel.

Vorsorge 01.04.2015

Immer weiter ab vom Kurs

— Die Deutsche Rentenversicherung mahnt: Das Geld in der staatlichen Rentenkasse wird immer knapper. Besserung ist nicht in Sicht. An ergänzender Vorsorge führt kein Weg vorbei – wichtig ist, sich frühzeitig richtig zu entscheiden.

Vermögen 23.03.2015

Die Finanzmärkte im März/April 2015: Aktien im Höhenrausch

— Der Deutsche Leitindex DAX eilt momentan von einem Rekord zum nächsten. Was hinter der Börsenrallye steckt, erklärt Axel D. Angermann, Chefökonom der MLP Tochter FERI.

Finanzierung 19.03.2015

Mehr Eigenkapital – geringerer Bauzins?

— Mit eigenem Kapital lässt sich das ohnehin bereits günstige Bauzinsniveau zusätzlich senken. Allerdings: Die Höhe der eigenen Mittel sollte gut austariert sein – sonst ist Sparpotenzial verschenkt.

Vorsorge 11.03.2015

Auch Vorsorgebeiträge steuerlich ansetzen – aber bis wann?

— Die Steuererklärung steht wieder an. Teil 1: Was das Verfahren bei Vorsorgebeiträgen vereinfacht – und wie lange generell Zeit zur Abgabe bleibt.

Vorsorge 03.03.2015

Berufsunfähig? Besser vorgesorgt!

— Berufsunfähigkeit ist für Betroffene oft eine finanzielle Belastung. Der Staat leistet im Ernstfall nur wenig – und zu Berufsbeginn nichts. Je früher eine Zusatzabsicherung erfolgt, desto günstiger ist der Tarif.

Vermögen 23.02.2015

Die Finanzmärkte im Februar/März 2015: Stimmung zuversichtlich – trotz Griechenland

— Auch wenn die Lage Griechenlands langfristig unübersichtlich bleibt, sind die Finanzmärkte weiterhin positiv gestimmt. Warum, erklärt Axel D. Angermann, Chefökonom der MLP Tochter FERI.

Vermögen 18.02.2015

„Eurotaste“ als Gebührenfalle

— Wer außerhalb der Euro-Zone am Automaten Geld abhebt, kann zur Währungsumrechnung oft eine so genannte Eurotaste nutzen. Warum das schnell teuer wird – und was sich stattdessen empfiehlt.

Vermögen 11.02.2015

Jahresbonus clever nutzen

— Bald erhalten Führungskräfte ihren jährlichen Bonus vom Arbeitgeber. Richtig investiert, lohnt sich die Zusatzvergütung langfristig – ob für die Immobilie oder das spätere Finanzpolster in der Rente.

Vermögen 04.02.2015

Schutz vor Skimming

— Dank neuer Sicherheitstechniken wird es zwar immer schwieriger, Kartendaten an Geldautomaten auszuspähen. Doch Bankkunden sollten nach wie vor grundlegende Sicherheitsregeln beachten.

Versicherung 28.01.2015

Sicher durch die närrischen Tage

— Helau – Alaaf – Ahoi – Narri Narro! Die Narren sind los. Ob Faschingsparty oder Rosenmontagsumzug: Im dichten Gedränge ist schnell was passiert. Welche Versicherung schützt – und wie sich Vereine absichern können: ein Überblick.

Vermögen 21.01.2015

Die Finanzmärkte im Januar/Februar 2015: Griechenland erneut im Fokus

— Worauf sollten sich Anleger angesichts der aktuellen Lage in Griechenland einstellen? Axel D. Angermann, Chefökonom der MLP Tochter FERI, beantwortet in seinem Marktausblick diese und andere zentrale Fragen für Anleger.

Vorsorge 14.01.2015

Richtigen Weg zur Altersvorsorge finden

— Ergänzende Altersvorsorge lässt sich heute sehr vielfältig umsetzen. Warum im Vorsorge-Mix eine private Rente meistens die beste Basis ist – und welche oft vermisste Flexibilität neuartige Produkte inzwischen bieten.

Vorsorge 13.01.2015

Was die Renteninformation verschweigt…

— Auch die Regierung hat nun nochmals betont, dass auf die gesetzliche Rente allein kein Verlass ist. Nur mit ergänzender Altersvorsorge lässt sich ein nötiges Zusatzpolster aufbauen. Die gesetzliche Renteninformation dient dabei als Planungsbasis – wenn sie richtig interpretiert wird.

Vermögen 09.01.2015

„Ohne Aktien kein Vermögenserhalt“

— Um Vermögen langfristig zu erhalten oder aufzubauen, führt kein Weg an den Börsen vorbei. Irrationale Motive halten viele Privatanleger aber immer noch davon ab. Dabei genügt es, einfache Grundregeln zu beachten. Joachim Goldberg, Experte für Behavioral Finance, klärt auf.

Gesundheit 07.01.2015

Keine Lücken lassen…

— Eine Zahnbehandlung kann für gesetzlich Krankenversicherte teuer werden. Warum die Kassen nur noch in Teilen leisten – und was ein ergänzender privater Schutz alles bietet.

Versicherung 02.01.2015

Ist das auch versichert?

— Eine Haftpflichtpolice ist ein Muss, um bei unbeabsichtigt zugefügtem Schaden geschützt zu sein. Doch Vorsicht: Manche Risikobereiche sind ausdrücklich mit einzuschließen.

Versicherung 19.12.2014

Weiße Wonnen richtig genießen!

— Die Skisaison läuft auf Hochtouren. Welche Versicherungen wichtig sind für Wintersportler und welche verzichtbar – ein Überblick.

Vermögen 17.12.2014

Die Finanzmärkte im Dezember 2014/Januar 2015: Was bestimmt 2015?

— In diesem Jahr entwickelten sich Aktien und Renten am besten. Was Anleger jetzt für 2015 beachten sollten, erklärt Axel D. Angermann, Chefökonom der MLP Tochter FERI.

Vorsorge 10.12.2014

Was bringt 2015? – Teil 2

— Neues Jahr, neue Regeln: Teil 2 zu Vorsorge und Versicherung – und den Auswirkungen der Garantiezinssenkung ab 1. Januar.

Vermögen 08.12.2014

Natürliches Wachstum fürs Depot

— Eine Investition im Bereich Forst- oder Waldwirtschaft sorgt für weitere Ertragschancen – und kann das Depot als gezielte Beimischung zusätzlich stabilisieren. Dazu sollten Privatanleger einige Grundregeln beachten.

Finanzierung 04.12.2014

Richtig Anschluss finden

— Die Zinsbindung des Immobilienkredits ist ausgelaufen und die Anschlussfinanzierung fehlt noch? Jetzt kann ein Konditionenvergleich viel bewirken. Dabei sind Details oft entscheidend.

Versicherung 03.12.2014

Schöne Bescherung, wenn der Adventskranz Feuer fängt

— In der Adventszeit dürfen brennende Kerzen oft nicht fehlen, um die richtige Stimmung zu erzeugen. Sie können jedoch leicht brandgefährlich werden. Mit der richtigen Absicherung lassen sich die besinnlichen Tage sorgenfrei genießen.

Kurzmeldung 26.11.2014

„Join the best“: Angebot erweitert – Bewerbungsfrist endet bald

Noch bis zum 12. Dezember: Studierende aller Fachrichtungen können sich jetzt noch für das internationale Praktikumsprogramm „Join the best“ bewerben. Die Bewerber ...

Finanzierung 20.11.2014

„Finanzen, einfach erklärt“: Wie funktioniert ein Immobiliendarlehen?

— Standard für Immobilienkredite ist das so genannte Annuitätendarlehen. Kreditnehmer zahlen dabei monatliche oder vierteljährliche Raten. Die Höhe der Ratenzahlung bleibt über die vereinbarte Laufzeit, beispielsweise 15 Jahre, gleich. Allerdings verändert sich im Verlauf das Verhältnis von Zins und Tilgung.

Gesundheit 12.11.2014

Was bringt 2015? – Teil 1

— Das sind die wichtigsten Änderungen, die ab 1. Januar in Kraft treten. Teil 1: Gesundheit und Geldanlage.

Finanzierung 06.11.2014

„Finanzen, einfach erklärt“: Woraus setzt sich ein Immobiliendarlehen zusammen?

— Das Zinstief und die daraus resultierenden günstigen Kreditkonditionen erleichtern es vielen Immobilieninteressierten, ihren Wunsch nach einem Eigenheim zu verwirklichen. Die Grafik zeigt, was ein Immobiliendarlehen ausmacht – und gibt Hinweise, worauf bei der Umsetzung grundsätzlich noch zu achten ist.

Versicherung 29.10.2014

Versicherungsschutz ohne Winterreifen?

— Ob gefallenes Laub, morgendliche Reifglätte oder bei Blitzeis: Winterreifen bieten mehr Halt auf der Straße. Wer vor allem im Winter nicht mit der richtigen Bereifung unterwegs ist, riskiert nicht nur Bußgelder. Bei Unfällen ist auch der Versicherungsschutz in Gefahr.

Kurzmeldung 24.10.2014

„MINT-Excellence“: Jetzt bewerben

Studierende der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik (MINT-Fächer) können sich ab sofort bis 15. April 2015 für die neue Runde „MINT Excellence“ bewerben.